Zum Inhalt

Zur Navigation

Kanzlei Dr. Wolfgang Kasseroler in Innsbruck: Errichtung von Vorsorgevollmachten

Eine Vorsorgevollmacht ist eine vorsorglich eingeräumte Vollmacht, die erst dann wirksam wird, wenn die Person für die davon umfassten Angelegenheiten nicht mehr entscheidungsfähig ist.

In der Regel wird eine Vorsorgevollmacht einer nahestehenden Person erteilt (z.B. Angehörige, Freunde, Nachbarn etc.). Die Entscheidung, welcher Person die Vollmacht im Vorsorgefall erteilt wird, sollte gut überlegt sein. Grundsätzlich kann jede volljährige Person Vorsorgebevollmächtigter sein, ausgenommen volljährige Personen, die selbst ihre Angelegenheiten nicht ausreichend besorgen können oder in einem Abhängigkeitsverhältnis zu einer Einrichtung stehen, von der die Person betreut wird (zB Pfleger in einem Heim).

Die Vorsorgevollmacht kann u.a. vor einem Rechtsanwalt schriftlich errichtet werden und wird im Österreichischen Zentralen Vertretungsverzeichnis (ÖZVV) registriert.

Die Grundlage jeder unserer Tätigkeiten rund um die Vorsorgevollmacht stellt eine umfassende persönliche Beratung dar. Wir bringen uns sowohl mit dem einschlägigen rechtlichen Know-how als auch mit dem dazu nötigen Einfühlungsvermögen ein, um unseren Mandanten auch in diesem Bereich passgenaue Lösungen bieten zu können.

Dr. Kasseroler Wolfgang

Bürgerstraße 26
6020 Innsbruck

Telefon +43 512 581500
Fax +43 512 581500-40

%69%6E%66%6F%40%72%61%2D%6B%61%73%73%65%72%6F%6C%65%72%2E%63%6F%6D

Öffnungszeiten

Mo: 9:00-12:00, 15:00-17:00
Di: 9:00-12:00, 15:00-17:00
Mi: 9:00-12:00, 15:00-17:00
Do: 9:00-12:00, 15:00-17:00
Fr: 9:00-12:00